Filter
Exclude
Time range
-
Near
Peter M. Wagner 🇪🇺 retweeted
Die #CDU sucht nach dem zeitgemäß Konservativen. Die Antwort liegt gewiss nicht in Wien, sondern in etwas Altmodischem: Haltung. Der aktuelle Kommentar von @NikolausBlome:
13
7
0
62
Show this thread
Freiburger Forum retweeted
Solidarität mit @Schmanle! Sie hatte sich gestern an unserem Aufruf zu #ZivilgesellschaftlicherLinksruck beteiligt und ihr werden jetzt berufliche Konsequenzen von Seiten der #CDU angedroht! Das ist Rechtsverschiebung in #Sachsen! #AnständigAntifaschistisch
2
10
1
33
WolfiR 👍🇪🇺🇪🇺🇪🇺 retweeted
Replying to @Citynightline1
... doch, bestimmt, ich drücke die Daumen; nicht alle Männer sind schlecht! Aber bei denen mit #Parteibuch von #CDU #CSU, #AfD und #FDP muss frau sich frei nach #ArminLaschet fragen, ob sie nicht anderes als Liebe im Schilde führen! 🤡
0
0
0
2
Weil die #CDU eine alte Männer Partei ist. Da benehmen sich schon die 28-jährigen alt.
0
0
0
0
Tini retweeted
Schlagen die bei #Lanz jetzt der @cdu tatsächlich als Erfolgrezept vor, noch weniger unterscheidbar von Grünen und SPD zu werden, als sie es ohnehin schon sind? Indem man den gleichen ideologischen Käse, den die bringen, auch noch auftischt? 🤔 #CDU
5
7
0
34
Hat #Laschet ernsthaft gesagt, das rot-grün-gelbe #Sondierungspapier sei „in Ordnung“? U die #Opposition der #CDU solle „staatstragend“ sein? Hat der verstanden, was Opposition ist?
7
18
4
94
Replying to @Karl_Lauterbach
Das würde bedeuten, dass die Versuche der #cdu eine Durchseuchung von Kindern über das Rechtssystem zu erzwingen, nicht nur widerwärtig und gefährlich, sondern obendrein auch noch nutzlos sind. @andreasscheuer, war das deine Idee?
0
0
0
1
LinksvonderMitte retweeted
Wenn das Jahr, in dem Hildmann in die Türkei flieht, Naidoo endgültig gecancelt wurde, die #CDU fast 10 % verliert, #Laschet nicht Kanzler wird und #Reichelt seinen Job verliert, immer noch ein Kackjahr war, dann weiß man erst, wie tief wir in der Scheiße stecken.
11
119
3
978
Da hat @PrienKarin recht. Es ist respektabel und richtig, dass @ArminLaschet den Übergang moderiert. Danach müssen aber ganz neue Leute kommen, vielleicht auch welche, die noch nicht in der 1. Reihe stehen. Denn die haben die Niederlage mit verbockt #CDU #Lanz
1
1
0
8
Warum ist das so? Warum tut Niemand etwas? #spd #diegrünen #afD #fdP #cdU #csU #dielinke #Depressionen #Krankenhausbewegung
Vier Millionen Menschen sind in Deutschland dauerhaft an #Depressionen erkrankt. Warum werden die psychischen Leiden nicht zum Gesundheitsrisiko Nummer eins erklärt? freitag.de/autoren/der-freit…
0
0
0
0
Richard Adamczuk retweeted
Ich bin skeptisch, was bei der #Ampel am Ende herauskommt. Aber wie #CDU-#Brinkhaus bereits jetzt von der „strammsten Links-Agenda seit Jahrzehnten“ zu sprechen, ist echt grotesk. Opportunistische Funktionäre wie er haben die Links-Agenda von #Merkel doch erst möglich gemacht!
18
137
9
670
🐸 gab.com/Elchkater 🐸 Parler: @Elchkater retweeted
Die #FDP sucht ihre Unterstützer, wo man sie am wenigsten vermutet, nämlich bei der #Linke|n. #Deutschland ist auf dem Weg zur #Ampel mit Doppel-Rot und einer implodierenden #CDU/#CSU. Eine derart homogene Einheitspartei links der #AfD gab es nicht mal in der letzten Legislatur.
6
12
2
53
Politik-Talk bei #Lanz. ⁦@PrienKarin⁩ grätscht Möchtegern-#Finanzminister #Habeck nach allen Regeln der Kunst ab: kompetent, schlagkräftig und sympathisch zugleich. Karin Prien gehört klar in die Beletage der #CDU! bild.de/politik/talk-kritik/…
3
2
1
4
Was Merkel mit der #CDU gemacht hat macht #Lindner jetzt mit der #FDP, nur um Finanzminister zu werden. In 4 Jahren wird die FDP dann in der Versenkung verschwinden und das ist gut so. Mochte diese Lobbyistenpartei ja noch nie!
4
9
1
42
... ja, genau die #Partei!#angelamerkel ist ein Betriebsunfall gewesen, denn die #CDU hatte die Frau, die sie vor rund 20 a opfern wollte, einfach völlig unterschätzt. Angela Merkel hat die Chance genutzt und wurde unersetzbar für 16 Jahre und offensichtlich darüber hinaus ... 😊
0
0
0
0
Peter Krüger retweeted
➡️ 30 % Sozialwohnungen: So animieren wir private Bauherren leider nicht zum Wohnungsbau❗️Stufenmodell zwischen 15 und 30% je nach Gesamtzahl der Wohnungen wäre besser❗️ #dresden #cdu #staDDrat
Das fordert der Mieterverein Dresden jetzt von der Politik dnn.de/Dresden/Lokales/Das-f…
1
1
0
2