GDPR & Blockchain erbguth.ch/QuickCheck Legal Tech, Smart Contracts, Anwaltspostfach beA Skitouring Cycling Ultratrail Postings might contain Satire or Irony

Geneva
Joined April 2008
Changing names does not fix reality. This is true for political correctness but also for companies that behave maliciously.
What name do you suggest? I’ll start: Facepalm Inc. 🤦🏼‍♂️ theverge.com/2021/10/19/2273…
0
0
0
1
Replying to @GerwinSigmarson
Interessant. Wenn man also gegenüber Firmen falsche Angaben macht und diese Angaben durch Software schlecht kontrolliert werden, wird das zu Computerbetrug.
1
0
0
0
Es unterliegt in D aus guten Gründen keiner staatlichen Reglementierung und ein Eingreifen durch die Arbeitgeber*in wäre übergriffig. In den USA ist es Mitarbeiter*innen einer Firma generell verboten, eine sexuelle Beziehung einzugehen. Das betrifft aber nicht § 266 StGB.
1
0
0
0
Replying to @stephanschmidt
Oder ist es der Traum von Vision Zero Traffic Deaths? Wenn eine hohe Zahl von Verkehrsverstößen Konsequenzen haben, rettet das Menschenleben - nicht nur Blech. Aber wie sieht das mit Transparenz, Recht auf menschliche Entscheidung etc. aus?
0
0
0
1
Replying to @GerwinSigmarson
Eine gefälschte Unterschrift sei COMPUTERbetrug?
1
0
0
1
Replying to @SophiePassmann
Es ging ja nicht um Personenschutz, sondern um die politische Forderung nach der Ausladung bestimmter Aussteller*innen.
0
0
0
2
Replying to @FrankGiebel
Was schlagen Sie vor? Wiedereinführung der Dritten Klasse oder einer Premium First?
0
0
0
0
Weil Minderjährige aus Gründen der Reife nicht wählen dürfen, nur sehr beschränkt Rechtsgeschäfte abschließen dürfen, nicht alle Filme sehen dürfen. Sie sprachen nicht von alten Menschen, die entmündigt sind, sondern praktisch von allen Rentner*innen.
0
0
0
0
Ich finde es unerträglich, wie Leute es öffentlich richtig finden, das Abtippen von Namenslisten als Massenmord zu bestrafen, aber schwiegen, als die Leute, die im KZ entschieden und getötet haben, freigesprochen wurden.
0
0
0
0
Die Demokratie hat in D keine stabile Basis. Abschaffung des Wahlrechts für alte Menschen zu fordern, ist der erste Schritt zur Euthanasie. Wieso sollten Menschen, die als unwert zu Wählen angesehen werden, noch leben dürfen? Schrecklich!
1
0
0
0
Replying to @Karl_Lauterbach
Wenn der mediale Mainstream gegen die Mehrheit der Bevölkerung steht, steht die SPD auch gerne gegen die Mehrheit der Bevölkerung.
0
0
0
1
Schutzbefohlene und Kolleg*innen ist aber schon ein Unterschied. Sie vergleichen da Äpfel und Birnen.
1
0
0
0
Es ist zudem unlogisch. Eine Mehrheit von x mit Minderheit y führt nie dazu, dass y fehlt, sondern allenfalls, dass y unterrepräsentiert ist.
0
0
0
1
Replying to @KonstantinNotz
Richtig, wer rechts der Ampel steht, für den ist die Ampel links und wer links davon steht, für den ist sie rechts.
0
0
0
0
Haben Sie Zahlen? Wie hoch ist der Impfschutz z.B. 5 Monate nach der Impfung und wie hoch ist der Schutz 5 Monate nach einer Infektion?
0
0
0
0
Nein, da wird ja nicht das Glaubensbekenntnis, sondern die Uhrzeit geläutet. Richtig ist, dass auch das Kirchengeläut Grenzen hat. Dazu gibt es auch viel Rechtsprechung.
0
0
0
0
Replying to @LaVieVagabonde
Ich glaube, wenn mir eine Frau vorm oder beim ersten Date eine laminierte Scheidungsurkunde zeigen würde, würde ich leise in mich hineinschreiend davonlaufen. Zudem wüsste ich, dass es in Deutschland gar keine Scheidungsurkunden gibt. Das hat also die Qualität von Monopolygeld.
0
0
0
0
Replying to @klaaskramer
Der Klimawandel ist langfristig auch eine große wirtschaftliche Bedrohung. Aktuell jedoch führt Klimaschutz in China zu Problemen mit der Versorgung von Magnesium und Aluminium. Einst war das @Handelsblatt mal eine seriöse Wirtschaftszeitung. faz.net/aktuell/wirtschaft/u…
0
0
0
0
Replying to @echo_pbreyer
Und wo sollen sich dann die Geheimdienste bedienen und uns dadurch mit ihrem großzügigen Schutz vor allem Bösen bewahren?
0
0
0
0