🇩🇪 Mit dem EU-Angriff auf Bargeld und virtuelles Bargeld droht schleichende finanzielle Entmün-digung. Die EU-Kommission will Barzahlungen über 10.000 Euro und anonyme Bezahlung mit "virtuellem Bargeld" (Kryptowährungen) verbieten. Mein Kommentar: patrick-breyer.de/piraten-eu…
7
71
0
119
Replying to @echo_pbreyer
1/2 Was ist eine "anonyme Bezahlung" mit Kryptowährungen? Bitcoin ist nicht anonym. Zcash oder Monero-Zahlungen können da schon eher anonym sein, sind es aber nur dann, wenn sich die Parteien der Transaktion nicht identifizieren können. Genauso wie die Bezahlung mit Bargeld

10:20 AM · Jul 22, 2021

1
0
0
2
2/2 selten anonym ist, da sich die daran beteiligten Parteien identifizieren können. Oder meint "anonyme Bezahlung", wenn Dritte, insbesondere Regulierungsbehörden die beteiligten Parteien nicht identifizieren können, da keine Vorratsdatenhaltung gemacht wird?
1
0
0
0
Natürlich ist bargeld anonym. Dem 100 euro schein den ich dir zeige, siehst du eben nicht an, woher ich ihn habe und auch nicht die lange Kette möglicher voreigentümer.
2
0
0
1