Replying to @MarkusWitt1973
Dazu Nennung des vollen Namens des Opfers der Verleumdung und der daraus folgenden Freiheitsberaubung, womit auch das Kind identifizierbar wird. Die Täterin wird dagegen nicht namentlich identifiziert. Geht's noch @RTL_com? #TeamDatenschutz
1
0
0
11
Replying to @MarkusWitt1973
Was wäre wenn es eine Frau gewesen wäre, ich glaube nicht das da jemand angerufen hätte.. Schaut mal wie sehr die Mama ihren Sohn lieb hat.. Das ist Mutterliebe.. Es ist was anderes wenn es ein Vater macht.. Die Liebe ist die gleiche, wird aber von vielen nicht toleriert..
1
0
0
12
Zudem kommt das man als Vater, in unserer Gesellschaft vorsichtiger sich seinem eigenem Kind nähert, hier draußen darf ich meine Vaterliebe dir nicht zeigen.. Zuhause bei Freunden, Familie geht es wiederum.. Es traurig diesen Selbstschutz für sich und das Kind ständig anzuwenden
0
0
0
1
na die schweiz schafft ja Väter jetzt bereits ab...
0
0
0
0
Replying to @MarkusWitt1973
Es ist so was zum kotzen 🤮
0
0
0
0
Replying to @MarkusWitt1973
Wie dumm auch von der Polizei. Situation vor Ort falsch eingeschätzt und zu blöd den Vorwurf vor Ort aufzuklären. Aber ja, ist leider kein Einzelfall.
0
0
0
0