Joined July 2017
Marcnesium retweeted
Ich glaub, eine Minute länger und Frau @HoffmannSpiegel wäre geplatzt nach den Versuchen von #Habeck, die Politik von Verantwortung für Fehler zu entschuldigen. Was ist politische Führung? Perfekt zusammengefasst in 80 Sekunden und sehr bedröppelte Gesichter bei #Illner.
155
1,241
142
4,056
85,062
Der Realpolitiker Habeck in einer existenziellen Krise - eine erste große Enttäuschung #illner
0
0
0
6
Marcnesium retweeted
#CumEx: Der skandalöse Steuerraub geht weiter. Die #CumExFiles 2.0 enthüllen ein ungeahntes Ausmaß des Schadens. Es geht um Kriminelle im Anzug, neue Steuertricks und wie Behörden daran scheitern, den Raub zu stoppen. Unsere weltweite Recherche: cumex-files.com/
29
684
75
1,420
Marcnesium retweeted
Alter Elbtunnel in Hamburg, um 1920.
8
37
3
399
Show this thread
Marcnesium retweeted
Das hier ist ein großartiges Feature darüber, was passiert, wenn Menschen Zeitungen kaufen, die kein Interesse an Journalismus haben. Recherche stirbt, Städt leiden - und es braucht neue Modelle. Ein bitterer Text. theatlantic.com/magazine/arc…
4
35
10
112
Marcnesium retweeted
Autor*innen und Verlage fordern mit Fakenews die Abschaffung von Bibliotheken - das muss man sich wirklich auf der Zunge zergehen lassen.
185
429
182
2,022
Marcnesium retweeted
Soeben in einer voll besetzten SBahn... Rollstuhlfahrerin zu einer Frau neben ihr: "Guten Tag, bitte setzen Sie Ihre Maske auf. Ich habe einen Immunkrankheit. Die Impfung wirkt bei mir nur eingeschränkt." Frau lacht und ignoriert das. Rollstuhlfahrerin:
289
1,308
137
7,014
Show this thread
Marcnesium retweeted
I feel the use of ``stagflation’’ is wrong. We are not seeing anything like stagnation. What we are seeing instead is very strong growth, fueled by private and public demand, hitting supply constraints, and leading to some sharp price increases. Nothing to do with stagflation.
142
994
179
4,134
Marcnesium retweeted
„Differenzierung funktioniert auf Twitter nicht“ - nee, sie funktioniert bei uns nicht. Uns Nutzern. Und das Problem ist: Mit denselben Hirnen, die wir hier gebrauchen, denken wir auch da draußen. Das heißt wir tragen das allmähliche Verlernen in die Gesellschaft hinein. Sad.
20
19
1
256
Marcnesium retweeted
Teile jedes Wort des Wutausbruchs der beiden Investigativ-Obermayers der ⁦@SZ⁩, ⁦@f_obermaier⁩ + ⁦@b_obermayer⁩. Ohne die Heuchelei der deutschen Politiker wäre es nie dazu gekommen, dass sich Deutschland zum Geldwäscheparadies der Mafia auswachsen konnte.
8
50
2
177
Dieses Geschwätz von Aufbruch durch die SPD, die von 23 Jahren 19 Jahre in der Regierung war, kann man echt nicht mehr hören #illner
2
0
0
4
Beitrittsgespräche zur EU mit Erdogan werden von Claudia Roth bejaht. Was @cem_oezdemir dazu wohl sagt? #maischberger
0
0
0
2
Marcnesium retweeted
EIL: #CumEx-Razzia in Hamburg. Ermittlungen richten sich nach Infos @WDRinvestigativ & @sz gegen frühere Hamburger SPD-Größe Johannes #Kahrs,einem Ex-Innensenator und gegen eine Finanzbeamtin. 2 Tage nach der Bundestagswahl holt die @spdde der Steuerskandal ein. Der Verdacht: /1
75
577
114
2,016
Show this thread
Marcnesium retweeted
Viel Stimmung, Meinung, Marginales. Der #Wahlkampf war kein Ruhmesblatt. Nicht für Politiker. Nicht für #Demoskopen. Nicht für #Journalisten. Was schief gelaufen ist. Und was wir ändern müssen. Eine (selbst)kritische Bilanz @wiwo wiwo.de/politik/deutschland/…
2
2
0
13
Vor der #Bundestagswahl kursiert massenhaft #Desinformation im Netz. Eine Bedrohung für die Demokratie. Unsere Rekonstruktion der vergangenen Monate zeigt das Ausmaß und die Methoden, die dahinter stecken – mit beunruhigenden Erkenntnissen. (1/5) correctiv.org/faktencheck/hi…
30
191
24
437
Show this thread
Marcnesium retweeted
More than 670,000 white flags have been planted on the Washingon Mall to honor each American death from coronavirus. It’s incredibly difficult to capture the sheer scale of this project with one photo, or even one video.
354
3,376
503
8,645
263,466
Show this thread
Marcnesium retweeted
Einige haben meinen Thread bzgl. der Corona/Impf-Problematik von Migranten (vor allem vom Balkan) gelesen. Viele fragten nach Gründen und Lösungen für das Problem. Ich versuche es mal. Es sind meine Vermutungen aufgrund meiner Erfahrungen mit meinen Landsleuten. /1
Ich habe die Schnauze voll. Meine Eltern stammen aus Kroatien, nahezu alle aus ihrem Umfeld sind Impfverweigerer. Viele in der Risikogruppe, deren Kinder ebenfalls und davon viele in der Pflege und Betreuungsberufen. Impfverweigerer. Dieses Argument „sprechen kein deutsch blabla“
Show this thread
45
109
19
527
Show this thread