Eine Initiative zur Förderung von Klimaberichterstattung zur besten Sendezeit. Deutschland braucht #PrimeTimeFrsKlima.

Joined July 2020
📺 Alle Folgen auf einen Blick: 1️⃣ Moore🌱redirect.invidious.io/9EgVVLYPyPU 2️⃣ EEG⚡️redirect.invidious.io/F0JWsW6N_uw 3️⃣ Kipppunkte🧊redirect.invidious.io/xOTRfO36o0I 4️⃣ CO₂-Düngeeffekt🌳redirect.invidious.io/menPIFs1hDo 5️⃣ Abwrackprämie🚚redirect.invidious.io/PyGZHcyiv2M 6️⃣ Attributionsforschung🌎redirect.invidious.io/5OCAjezWKmI
22
290
30
746
Show this thread
Die Berichte über die Eisplatte, die am Fuß des Thwaites-Gletschers als Bremsklotz wirkt, taucht immer wieder auf und ebbt dann ab. Verena Kern schreibt auf klimareporter.de, warum es so schwierig ist, über eine »stille Katastrophe« zu berichten. 👉klimareporter.de/erdsystem/l…
1
81
2
266
Seit Beginn der Coronapandemie „müssen“ Fluggesellschaften 50 Prozent ihrer Slots nutzen. Fliegen sie weniger, verlieren sie Start- und Landerechte. Die Folge: Hunderte unnötige Flüge. Ein Dilemma auf Kosten des Klimas. ➡️ »Der ›Geisterflug‹-Streit«: tagesschau.de/wirtschaft/gei…
31
162
16
595
Der »Global Risk Report 2022« des Weltwirtschaftsforums @wef ist heute erschienen. Hier werden die schwerwiegendsten Bedrohungen für die Weltwirtschaft benannt. Die Top 3: #Klimakrise 🌍, #Extremwetter 🌪 und #Artensterben 🐝! Zum vollen Bericht: weforum.org/reports/global-r… 👈
10
145
14
319
Auch wenn es 2021 keine Hitzerekorde gab, sorgte Extremregen für eine Flutkatastrophe, deren Folgen noch lange zu spüren sind. Die Gesamtbilanz des @DWD_presse: »Das Jahr 2021 war durchschnittlich nass, leicht zu sonnig und zu warm.« 👉 Mehr unter: heise.de/news/Elftes-zu-warm…
1
29
1
117
KLIMA° vor acht retweeted
Klimabilanz 2021: Deutschlands THG #Emissionen steigen um 4,5% (+33 Mio t CO2) ➡️ #2030Klimaziel droht außer Reichweite zu geraten. Ursachen: deutlich mehr Kohlestrom, mehr Heizbedarf, teilerholte Wirtschaft, niedriger Erneuerbaren-Ausbau & Erzeugung. 1/11
20
156
33
296
Show this thread
»Wenn die Welt bis zur Mitte des Jahrhunderts klimaneutral wirtschaften will, bleibt keine Zeit für sogenannte Brückentechnologien.« Weshalb #Erdgas alles andere als nachhaltig ist, erklärt @geomagazin hier sehr übersichtlich. #Taxonomie Zum Artikel: geo.de/natur/nachhaltigkeit/… 👈
Show this thread
26
115
»Wenn die Welt bis zur Mitte des Jahrhunderts klimaneutral wirtschaften will, bleibt keine Zeit für sogenannte Brückentechnologien.« Weshalb #Erdgas alles andere als nachhaltig ist, erklärt @geomagazin hier sehr übersichtlich. #Taxonomie Zum Artikel: geo.de/natur/nachhaltigkeit/… 👈
17
224
14
797
P.S.: Das Zitat aus dem GEO-Artikel, das zu Beginn unseres Tweets steht, stammt von BUND-Klimaexpertin Ann-Kathrin Schneider.
1
2
37
»Der Kampf gegen die größte Bedrohung der Menschheit – die Klimakrise – steht bislang in keinem Land der Welt in der Verfassung. Chile will das nun ändern.« 📰 👉 stern.de/politik/ausland/chi…
6
95
9
460
Während in Deutschland ein Temperaturrekord nur beinahe geknackt wurde, erlebte Großbritannien die wärmste Silvesternacht seit Beginn der Aufzeichnungen. 🌡️ Bei uns wurden vor allem lokal neue Höchstwerte erreicht, berichtet der @DWD_klima: dwd.de/DE/wetter/thema_des_t… 👈
2
18
86
KLIMA° vor acht retweeted
Finally I finished my second #sketchnote regarding the series @KlimaVorAcht #KlimaVorAcht . It is about Attribution Research, #attributionresearch an important new research field in climate research.
4
42
2
149
Wir wünschen euch allen ein glückliches Jahr 2022! 🎈 Und bitte bleibt gesund. 💚
1
17
227
Unbedingte Filmempfehlung für den Jahreswechsel: #DontLookUp Eine schwarze Komödie über den Umgang von Medien, Politik und Big Tech mit existenziellen Krisen. 🌍🌡 Jetzt auf @NetflixFilm. #Klimakrise
25
176
17
854
Wir atmen in unserer Weihnachtspause noch mal tief durch, bevor wir im kommenden Jahr erneut durchstarten. 💪 Allen unseren Unterstützer:innen wünschen wir schöne Feiertage! 🎄 Für das nächste Jahr wünschen wir euch allen insbesondere viel Gesundheit. 💚 Bis bald!
2
17
2
117
Durch die Coronapandemie hatte Deutschland im letzten Jahr unverhofft das Klimaziel erreicht. Doch 2021 stiegen die Emissionen wieder deutlich an: 25 Millionen Tonnen mehr an energiebedingten Emissionen im Vergleich zum Vorjahr. 👉 Zum Artikel der @SZ: sueddeutsche.de/wirtschaft/k…
6
71
5
182
Auf die Frage ob wir mehr Klimanews brauchen, antwortet Medienpsychologin Maren Urner @PositiveMaren, dass die Klimakrise umfassender betrachtet werden muss – als globale Krise, die alle Bereiche gleichermaßen trifft. 👉 📰 Ein lesenswertes Interview: das-klima-thema.de/journalis… 👈
3
44
2
168
Ist natürlich nicht repräsentativ, aber dennoch ein Statement, liebe @ARD_Presse, liebes @ZDF. 👇#KlimaMedienKrise
11
93
3
500
Die Häufigkeit für lang anhaltende Wetterlagen stieg in den letzten Jahrzehnten: Peter Hoffmann und weitere Forscher:innen des @PIK_Klima analysierten Millionen aufeinanderfolgender Wetterzirkulationsmuster weltweit. 👉 @tazgezwitscher berichtet: taz.de/Extreme-Klimaphaenome… 👈
43
2
170